Freiwillige Feuerwehr - Löschgruppe Ottbergen - gegründet 1914

Die Feuerwehr

Kein Verein wie jeder Andere

Unsere Freiwillige Feuerwehr ist kein Verein im eigentlichen Sinne; zwar haben wir auch einen Vereinsvorstand mit Schriftführer und Kassierer, aber die Freiwillige Feuerwehr ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die Leitung der Feuerwehr wird durch die Stadt Höxter eingesetzt.

Unsere Aufgaben sind gesetzlich geregelt; Vergleiche mit Sport- oder Musikvereinen sind nicht angebracht, weil dort niemand zu jeder Tages- und Nachtzeit abrufbereit sein muss.

Alle Mitglieder leisten ihren Dienst völlig unentgeltlich auch wenn einzelne Einsätze für den Verursacher kostenpflichtig sein können. Wir haben uns aus Idealismus, technischem Interesse oder auch wegen der Kameradschaft für den Einsatz in der Feuerwehr entschieden. Um unsere Arbeit qualifiziert ausführen zu können, besuchen wir regelmäßig Lehrgänge. Dazu brauchen wir natürlich auch die Unterstützung unserer Familien und Arbeitgeber. Fortbildungen und Übungen werden in der Freizeit abgeleistet; Viele Einsätze passieren aber auch während der Arbeitszeit. Nicht immer haben Arbeitgeber oder Kollegen Verständnis dafür, dass ein Feuerwehrmann seinen Arbeitsplatz verlässt um zu helfen.

Andererseits rechnet jeder Betroffene damit, dass Hilfe kommt, wenn man die 112 wählt.

Neben den gesetzlich vorgesehenen Kernaufgaben sehen viele Mitbürger die Feuerwehr als „Mädchen für alles“.

Egal ob Bäume zu fällen sind, Wespen stören oder eine Straße gereinigt werden soll; immer denkt man an die Mitglieder der Feuerwehr.

Der Dienst in der Feuerwehr kann körperlich anstrengen und in manchen Fällen auch seelisch belasten.

Die schöne Seite am Dienst ist jedoch das Gefühl helfen zu können und Kameraden zu haben, mit denen man wirklich durchs Feuer gehen kann. Das entschädigt für viele Stunden der Vorbereitung und des Einsatzes.

Für diesen Dienst suchen wir auch in unserer Löschgruppe noch weitere Kameraden. Jugendliche haben die Möglichkeit den Weg über die Jugendfeuerwehr in die Löschgruppe zu gehen. Erwachsene , ob Mann oder Frau, können nach einer Probezeit von einem Jahr direkt zur Feuerwehr kommen.

Gern können Sie uns bei einem Dienstabend (1. und 3. Dienstag im Monat um 20.00 Uhr) über die Schulter sehen oder Sie sprechen einfach mal ein Mitglied der Feuerwehr direkt an.

z.Zt. hat die Freiw. Feuerwehr:

  • 30 Aktive in der Einsatzabteilung
  • 13 Mitglieder in der Ehrenabteilung
  • 47 Fördernde Mitglieder

http://www.feuerwehr-hoexter.de

http://www.feuerwehr-hoexter.de/ortschaften/ottbergen

Besucher: Heute 1 - Woche 64 - Monat 250 - Gesamt 3743

Kontakt zu uns

Haben Sie eine Frage, bitte kontaktieren Sie uns per Mail:

kontakt[at]kulturgemeinschaft-ottbergen.de

Anschrift

Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V.
An der Landwehr 1A
37671 Höxter - Ottbergen

  1. Vors.: Arnd Mathias
  2. Vors.: Josef Ahrens
  Kassierer: Edeltraud Göllner
  Geschäftsführer: Bernhard Föckel